Buchen oder nicht buchen?

Der Corona-Virus hat längst Deutschland erreicht und in den Medien kursieren ständig neue Meldungen, die für Verunsicherung sorgen. Sollen Sie trotzdem Ihren Urlaub buchen oder noch warten, bis der Virus "bekämpft" ist?

Corona-Virus COVID-19
Bild von iXimus auf Pixabay

Im Moment herrscht sehr viel Verunsicherung durch die Berichterstattung über den Corona-Virus COVID-19. Die Nachrichten, egal ob Online, Radio, TV überschlagen sich mit immer neuen Informationen und Meldungen, dass wieder mehr Menschen infiziert sind. Auf der anderen Seite steht die Politik (Gesundheitsminister Spahn), der sagt, alles sei ja nicht so schlimm wie berichtet wird.

 

Dies sorgt natürlich für Verunsicherung!

 

 

Diese Verunsicherung können und wollen wir hier weder verstärken noch minimieren. Das ist Sache von ganz anderen Quellen, die wir Ihnen hier auf unserer Startseite aufgelistet haben (wie z.B. dem Robert-Koch-Institut, dem Auswärtigen Amt und anderen).

 

Wir möchten Sie hier aber darüber Informieren, dass die meisten Reiseveranstaltern bei Buchung ab sofort bis zunächst Mitte/Ende April für diese Saison (Reisezeitraum ab sofort bis 31.10.2020) eine kostenfreie Änderung oder Stornierung bis 14 Tage vor Reisebeginn erlauben (gilt für Pauschalreisen und Paketbuchungen - jedoch zunächst bis spätestens 30.04.2020).

 

Haben Sie Fragen dazu oder interessieren Sie sich für eine Reise, dann freuen wir uns,

wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken, denn bei uns sind Sie in besten Händen!